Anmeldeformular Winterfreizeit 2019

vom 2019-02-22 bis zum 2019-03-02

im Zillertal

Gesamtpreis: 510€ (+25€ Ü18 Zuschlag, -25€ Mitgliederrabatt)

Fahrtenleitung: Marc Hirschbiegel

Logo

Noch Plätze frei

Anmeldedaten

Kontaktperson

zusätzliche Informationen

Mit Absenden des Formulars erhalten Sie die Anmeldung als PDF-Datei.
Für eine verbindliche Anmeldung, drucken Sie bitte die Anmeldung aus und schicken Sie diese unterschrieben per Post an:
Marc Hirschbiegel
Langenbeckstraße 30
55131 Mainz

Hiermit melde Sie sich verbindlich zur Winterfreizeit 2019 im Zillertal vom 2019-02-22 bis zum 2019-03-02 an.
Bei Fragen, senden Sie bitte eine E-Mail an: ski@fks-willigis.de

* erforderlich

Der FKS Mainz vermittelt Fahrten zu Selbstkostenpreisen. An unseren Fahrten können, soweit noch Plätze frei sind, auch Nicht-FKS-Mitglieder teilnehmen. Den Anweisungen der Leiter bzw. Betreuer der Fahrt ist Folge zu leisten. Die Fahrtenleitung übt die im Rahmen von freiwilligen Vereinsfahrten übliche Aufsichtspflicht aus.

Leistungen: Die Leistungen sind der jeweiligen Fahrtenausschreibung zu entnehmen.

Anmeldungen: Sind schriftlich an den jeweiligen Fahrtenleiter zu richten. Nach Anmeldung ist der Fahrtpreis binnen 14 Tagen auf unserem Konto zur Anweisung zu bringen. Sollte dies nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter ski@fks-willigis.de. Alle Zahlungen sind zu leisten auf:

Kontoinhaber:FKS Willigis e.V.
IBAN:DE 22 55 05 01 20 02 00 05 15 48
BIC:MALADE51MNZ
Bank:Sparkasse Mainz

Rücktritt durch den Teilnehmer: Wenn Sie zurücktreten, kann eine pauschale Rücktrittsgebühr von EUR 50,– einbehalten werden. Sofern Sie in den letzten vier Wochen vor Fahrtbeginn zurücktreten und keine Ersatzperson stellen, erhöht sich der Betrag um die entstehenden Kosten (Teilnehmergebühr).

Rücktritt und Kündigung durch den FKS Mainz: Wird die Fahrt infolge nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, können sowohl der Teilnehmer als auch der Verein von der Fahrt zurücktreten. Der eingezahlte Betrag wird dann unverzüglich zurückerstattet. Das Gleiche gilt, wenn eine Fahrt wegen ungenügender Beteiligung abgesagt werden muss. Sofern die Durchführung der Fahrt, trotz einer entsprechenden Abmahnung durch den Fahrtenleiter, vom Teilnehmer nachhaltig gestört wird, können wir den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Der FKS Mainz behält jedoch den Anspruch auf den Fahrpreis. Eventuelle Mehrkosten für die Rückbeförderung gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Haftung: Wir treten bei allen Veranstaltungen und Leistungen nur als Vermittler der Hotels, Pensionen, Skihütten, Beförderungsgesellschaften usw. auf und übernehmen keine Haftung bei Beschädigungen, Unfällen, Verlust und sonstigen Unregelmäßigkeiten. Die Haftung der genannten Personen, Einrichtungen und Gesellschaften bleibt unberührt. Soweit hier eine Haftung ausgeschlossen sein sollte, ist die Haftung des FKS Mainz insgesamt auf die Höhe des dreifachen Fahrtpreises beschränkt. Für Unfälle, die beim Skifahren und anderen Freizeitaktivitäten auftreten, ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Deshalb empfehlen wir allen Teilnehmern dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und einer Auslandkrankenversicherung, sofern nicht dieser Schutz bereits durch die Krankenversicherung gewährleistet ist.

Skikurs: In den Teilnehmergebühren ist, je nach Ausschreibung, skiläuferische Betreuung durch DSV-geprüfte Lehrkräfte enthalten. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Skikurs, insbesondere nicht für Personen, die wegen ihrer skiläuferischen Fähigkeiten nicht in die angebotenen Kurse einzuordnen sind. Diese müssen/können an Skikursen der örtlichen Skischulen teilnehmen und erhalten den Skikursanteil der Teilnehmergebühren erstattet.