Cookie-Einstellungen

Über uns

 

Die Mainz Musketeers wurden im Mai 2006 als Abteilung Lacrosse im Sportnetz Main e.V. gegründet. In der Saison 2006/2007 konnten die Mainzer Herren im Aufbauteam der Bundesliga West erste Spielerfahrung sammeln. 2007/2008 bestritten die Herren als Teil des „Teams Rheinland-Pfalz“ gemeinsam mit der Mannschaft aus Trier ihre zweite Saison. Im gleichen Jahr traten auch die Mainzer Damen in einer Spielgemeinschaft mit den „Saarlamanders Saarbrücken“ zu ihrem ersten Ligaspiel an.

Im Sommer 2014 haben die Mainz Musketeers mit dem FKS Willigis Mainz e.V. einen neuen Dachverein gefunden.

Seit 2016 wird außerdem aktiv eine Jugendabteilung aufgebaut. Die männliche Jugend debütierte in der Saison 2018/2019 in ihrer Liga Süd-West.

 

 

 

Inzwischen hat die Abteilung nun über 50 Mitglieder und eine Damen-, Herren-und Jugendmannschaft.

Die Damen spielen derzeit in der 1. Bundesliga West, die Herren in der 2. Bundesliga West Herren A und die Jugend in der Bundesliga Süd-West.